Finden der Frequenz auf einem Samsung Handy

 
masts-orange-all

 

>>>> HIER GEHT ES ZUR NEUEN ANLEITUNG FÜR ANDROID SMARTPHONE >>>>

Dieser Artikel zeigt, auf welcher Frequenz das Handy eingebucht ist.
Diese Information ist sehr wichtig um den bestmöglichen Repeater zu finden.

Das Smartphone nutzt folgende Frequenzen.

  • 800 Mhz (Band 20)
  • 900 Mhz (Band 8)
  • 1800 Mhz (Band 3)
  • 2100 Mhz (Band 1)
  • 2600 Mhz (Band 7)

(Die Band Nummern sind nur für die einfache Lesbarkeit)

Lass uns herausfinden welche es ist!

Wie die verschiedenen Verbindungstypen zu den Frequenzen stehen:

  • 4G (auch LTE) auf 800, 1800 oder 2600 Mhz
  • 3G (auch UMTS oder HSDPA) auf 2100 MHz
  • GSM auf 900 oder 1800 Mhz

FIELD TESTING auf einem SAMSUNG GALAXY

  1. Stelle sicher das die Mobile Daten aktiviert sind
  2. Deaktiviere das WLAN

android-on-off

2) Tippe *#0011# in das Telefon. Also da wo du normal Anrufe tätigst.

Nun bist du im ServiceMode:

Hier solltest du die Frequenzbänder sehen. 

  • BAND 1 =  2100 Mhz.
  • BAND 3  = 1800 Mhz.
  • BAND 8 = 900 Mhz.
  • BAND 7 = 2600 Mhz
  • BAND 20 = 800 Mhz

Aber, manchmal auf älteren Handys wird das Band NICHT angezeigt. Anstatt des Bandes zeigt es nur GSM900, GSM1800, WCDMA(900) oder WCDMA(2100) an

  • GSM900 = GSM auf 900 Mhz
  • GSM1800 = GSM auf1 800 Mhz
  • WCDMA(900) = UMTS auf 900 Mhz 
  • WCDMA(2100) = UMTS auf 2100 Mhz

(WCDMA = 3G)

 

Hier siehst du 2 Beispiele. Das erste Handy ist in einem Empfangsbereich von 4G, das zweite in einem Empfangsbereich von 3G.

android-lteandroid-wcdma

Im ersten Bild sieht man dass das Handy mit dem Band 20 verbunden ist. Das ist 800 MHz, also 4G auf 800 MHz

Im zweiten Bild ist es mit WCDMA(900) verbunden. Das 900 heißt 900 MHz und das WCDMA heißt 3G/UMTS, also 3G auf 900 MHz.

Manche Telefone zeigen nur UARFCN nummer an, in beiden Bildern eingekreist. In diesem Fall 6300 bzw. 3088.

Falls dein Telefon nur UARFCN Variablen anzeigt, kannst du diese in folgdenen UARFCN-to-frequency Konverter eingeben.

umto-tool

 

Schlussfolgerung

Nun, da du jetzt weißt, mit welcher Frequenz dein Handy außerhalb deines Hauses verbunden ist, kannst du denn besten Repeater für dich wählen. 

Wenn du kein Symbol oder ein "E" oder "G" Symbol siehst, empfehlen wir den StellaHome900 GSM Repeater . 

Wenn du ein 3G, H, H+ Symbol siehst, musst du mit der obrigen Methode die Frequenz herausfinden, für normal 2100 MHz.

Bei einem "4G" oder "LTE" Symbol, nutze bitte auch die obrige Methode um die verwendete Frequenz zu finden - entweder 800, 1800 oder 2600 MHz.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Tolles Tutorial

    Endlich hab ich bei mir vorhandenen Frequenzen gefunden!!
    Vielen Dank

  • Super Hinweis. Vielen Dank für die Gute Arbeit.

    Super Hinweis. Vielen Dank für die Gute Arbeit